Bordel dachauBordel dachau Anmeldung Registrieren Kontaktiere uns

Scot-Frau, die den vibro bis heute geschichte

Foxy Miss Ramona.
 Zuletzt gesehen 40 minute

Über

Mobile Version. Registrieren. Registriere dich kostenlos und erhalte Zugriff auf Favoriten, Mail, Lesezeichen, Farbvorlagen, Download von Geschichten uvm.! Du benutzt den Internet Explorer, der von dieser Website nicht mehr vollständig unterstützt wird.

Name: Carmelita

Jahre alt: 70

Tagebuch meiner erotischen erlebnisse beim casual dating

Startseite » BDSM im Hallenbad. Mein Name ist Mona, ob er echt ist oder nicht, spielt hier keine Rolle. Ich lese diese Seite schon seit einer geraumen Zeit und finde sie sehr erregend. Deshalb dachte ich mir, ich erzähle auch einmal etwas aus meinem Leben. Als diese Sache stattfand war ich Mitte 40, also nicht mehr die jüngste.

Cutie Girls Renata.

Mein Mann und ich sind zu der Zeit seit über 25 Jahren verheiratet und haben von Anfang an Fesselspiele betrieben. Anfangs etwas gegen meinen Willen, aber da ich ihn so sehr liebte, tat ich es ihm zuliebe. Doch welche Frau ist mit ihrer Figur schon zufrieden?

Black Floozy Sarah.

Ich bin den Strümpfen bis heute treu geblieben, tu aber im Bekanntenkreis so ziemlich alles, damit das niemand merkt. Beruflich stehe ich in einer gehobenen Position. So, jetzt aber zum Thema! Mit den Jahren haben mein Mann und ich so ziemlich alle Spielarten von Bondage durchgespielt. Vor ein paar Monaten aber wurde ich überrascht.

Wie immer nahmen wir nur eine Kabine, um uns umzuziehen. Diese Kabinen sind wohl überall ähnlich, Holzwände, die nicht ganz bis zum Boden und zur Decke reichen, zwei Türen, die mit Klappriegeln von innen gesichert werden, an den Seitenwänden Holzbretter als Sitzgelegenheit und ein paar Kleiderhaken, sowie ein Spiegel. Ich fing ganz normal an, mich auszuziehen.

Süße Schlampe Zendaya.

Mein Mann hatte alles sehr gut vorbereitet und ich war total überrascht! Noch bevor ich irgendwie protestieren konnte, zerrte er mir den Slip herunter.

Jungfrau (18) hat ersten Frauenarzttermin: Wieso schmerzt es unten so - Klinik am Südring - SAT.1 TV

Er forderte mich jetzt auf, mich auf ein Brett zu setzen. Mit den Händen auf dem Rücken nicht besonders bequem, aber es ging. Während er weitere Seile vorbereitete, achtete ich auf die Geräusche um uns herum. Es war ein gut besuchter Tag hier und ich hatte nie zuvor so viele Leute wahrgenommen, wie jetzt!

Kommentare

Ich wurde kribbelig! Diesen Zustand nutzte er voll aus! Mir wurde ein Seil hinten in Höhe der Schulterblätter gelegt und unter den Achseln hindurch nach vorne. Dort führten die Seilenden bald an die Kleiderhaken auf meiner Seite und wurden stramm gezogen. Er forderte mich auf, mich mal kurzfristig nicht mit den Händen abzustützen, ob die Haken hielten und sie taten es!

Ebony Single Addynyn.

Er zerrte sogar noch ein paar Mal kräftig daran. Es ist die, durch die ich noch nie irgend etwas habe sehen können, sie ist sehr effektiv! Ich hätte es wissen müssen, doch als nächstes forderte er mich auf, den Mund zu öffnen. Ich schmeckte mich und schwor mir zum sten Male, täglich zwei oder drei Mal den Slip zu wechseln in Zukunft! Mein Mann befestigte ein Seil an den Handschellen und durch sanftes, aber forderndes Ziehen wurden meine Hände nun im Rücken nach oben gebracht, bis knapp unter die Schulterblätter. Das ging natürlich nur, indem ich mich vorbeugte!

Ein heißer abend zu zweit

Und genau das wollte er erzielen! Ich schämte mich dieses Anblicks ungemein, obwohl ich es nicht sehen konnte, doch allein die Vorstellung, wie sie jetzt da wie reife Birnen herunter hängen würden, machte mich rasend! Um dieses Gefühl noch zu bestärken, schüttelte mein Mann meine Schultern mehrmals hin und her und wenn wir zu Hause gewesen wären, hätte ich aus Protest laut in den Knebel gebrüllt.

Freche Frauen Lexi.

Aber immer noch schien es kein Ende zu nehmen mit meiner Tortur! Ich zuckte wild zusammen, als ich merkte, wie mir etwas zwischen die Schamlippen gesteckt wurde und dann tief in mich hinein gedrückt. Ich erkannte es bald, es war unsere vibrierende Liebeskugel!!!

Na, das war doch Wasser auf die Mühlen gegossen! Ich wäre fast augenblicklich gekommen, wenn mir mein Mann nicht plötzlich kräftig in beide Brustwarzen gekniffen hätte!

Mitte 30 zwischen liebe, sex, vanilla und bdsm. mit herz, hirn und ganz viel neugierde.

Er wollte mich hier so allein lassen??? Aber es kam noch schlimmer! Er hatte es wohl fast auf höchste Geschwindigkeit gestellt, so sehr durchzuckte es mich! Ich fühlte den Lufthauch, wie die Tür sich öffnete und dann wieder in die Füllung fiel! Das war's!!!

Ich war offensichtlich wirklich allein! Was würde wohl mit mir geschehen, wenn jemand herein käme? Ich stellte mir vor, wie man mir an den Brüsten herum spielen würde, sie luden dazu ja förmlich ein, so wie ich sie jetzt präsentierte und dann die offenen Schenkel! Jeder hätte sofortigen Zugriff auf meine intimsten Körperteile!!!

Ein restaurantbesuch

Ich bekam einen Orgasmus, der alles bisherige in den Schatten stellte! Ich schwitze wie nie zuvor! Die Scham und Peinlichkeit kannte keine Grenzen mehr! Ich war nicht mehr allein!

heiße Schlampe Rosie.

Und es war, obwohl er es für weitere quälende 5 Minuten verhinderte, sich zu erkennen zu geben, mein Mann! In diesen Minuten durchlebte ich einen weiteren Orgasmus, weil er genau das tat, was ich mir die ganze Zeit vorgestellt hatte!

Dort fand er auch den empfindlichsten Punkt auf Anhieb und trieb mich von einem Wahnsinn zum nächsten! Dann endlich befreite er mich!

Er erklärte mir dann, wie er es geschafft hatte, mich gefahrlos hier allein lassen zu können. Dann hatte er zwei zusätzliche Schuhe von mir dabei, in die er zwei hautfarbene Plastikrohre gesteckt hatte. Tja und das Vibro-Ei hätte gar nicht zu Boden fallen können, denn an der Schnur zum Steuerteil hatte er eine weitere Schur gebunden, die oben im Maschendrahtdach befestigt war! Ob er wirklich die ganze Zeit im Bad war oder nicht vielleicht doch nur in der Nachbarkabine, hat er mir bis heute nicht verraten!!!

Ich würde mich über Kommentare und ganz besonders über Anregungen und Ideen für weitere, solcher Spielchen sehr freuen und wäre dann bereit, weitere meiner Fesselerlebnisse hier zu veröffentlichen! Es sind derer eine ganze Menge!!!

Deutsche sexgeschichten – erotik stories und gratis sexgeschichten auf www.mamaxhoney.com, deinem erotik portal für gratis erotik sex geschichten, online im internet.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig! Toggle .

Talent Madam waverly.

Startseite Fetische von A-Z Kostenlose Webcams Mitgliederbereich NEU Telefonsex Pornos. Startseite » BDSM im Hallenbad BDSM im Hallenbad Veröffentlicht am Ähnlich geile Geschichten: Ein sehr geiles Seminar Mein geiles Verhältnis Nylon Fetisch Susanne und Thomas 2 — splitternackt. Keine Kommentare vorhanden Antworten abbrechen Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere neuen Personen

Naughty Single McKinley.

Es war wieder einmal Montag und wir machten uns für unser wöchentliches Cliquentreffen am Kino fertig.

Jörg schrieb mir zunächst von seinen Neigungen und Erfahrungen.

Damsel einzelner Maria.

Wir waren auf dem Weg zum Restaurant.

süße Schlampe Lacey.

Tanja hatte mich dazu gebracht, einen Analplug zu tragen und dann noch eine Dessous-Verkäuferin zu verführen.

Foxy Madam Estrella.

Die letzten tage und Nächte hatte ich damit verbracht, sie im Netz weich zu machen und am Telefon mit ihr zu reden.

Foxy Lady Madelynn.

Wir haben uns heute zu einem Treffen verabredet, was wir aber genau machen werden habe ich dir nicht gesagt und du bist enorm aufgeregt.